Weihnachtsbaumjungpflanzen

Jungpflanzen für Weihnachtsbäume

Jungpflanzen für Weihnachtsbäume sind in Europa nicht herkunftspflichtig, da sie nicht dem Forstvermehrungsgesetz (FoVG) unterliegen.
Es gibt große Unterschiede bei den Herkünften. Dazu zählen:

  • Zeitpunkt des Austriebs
  • Kälteresistenz
  • Wuchs (breit/schmal)
  • Nadeln
  • Längenwachstum pro Jahr
  • u.a.

Der Kauf von Weihnachtsbaumjungpflanzen ist Vertrauenssache!

Wir verwenden ausgewählte Herkünfte, um einen möglichst ansprechenden Baum zu erhalten. Die Auswahl der Herkünfte beruht unter anderem auch auf Erfahrungswerten, die wir bei der eigenen Weihnachtsbaumproduktion sammeln.

Wir empfehlen verschiedene der ausgewählten Herkünfte auszuprobieren, da jede Fläche andere Bedingungen vorweist (z.B. örtliches Klima, Düngerverhältnis, pH – Wert, Süd- oder Nordhang, …).

Kleine Sortimentsübersicht

  • Abies nordmanniana – Nordmanntanne
  • Abies procera – Nobilistanne / Pazifische Edeltanne
  • Picea abies – Rotfichte
  • Picea pungens glauca – Blaufichte (Blaue Stechfichte)

Aktuell verfügbare Sorten und Herkünfte finden Sie in unserer Vorratsliste.

Darüber hinaus können wir Ihnen weitere Sorten besorgen.

Gerne verschicken wir die Pflanzen auch auf dem Postweg im Karton oder bei großen Mengen per Spedition